City Bound auf Klassenfahrt

Der typische Raum erlebnispädagogischer Programme ist die freie Natur. Dort lassen sich neue Erfahrungen und Kompetenzen oftmals viel unmittelbarer sammeln als in einem städtischen Umfeld oder geschlossenen Raum – die Erfahrung der Natur selbst führt häufig bereits zu neuen Handlungsperspektiven. Doch auch in der Stadt sind die erlebnispädagogischen Möglichkeiten vielfältig. Diese Perspektive führt das Modul „City Bound“ ein, dessen Aktionsfeld sich in der Stadt befindet. City Bound-Angebote eröffnen in diesem vertrauten Umfeld völlig neue Erfahrungen und neue Blickwinkel auf einen bekannten Lebensraum. Damit ist die erlebnispädagogische Perspektive verknüpft, denn Teilnehmer lernen, einen neuen Blick auf sich selbst zu werfen und ihre Kompetenzen und Ressourcen weiterzuentwickeln.

Neben den unterschiedlichen City Bound-Aufgaben, die die Teilnehmer im „Feldversuch“ kennenlernen, werden in dem Modul auch die tiefgreifenden inhaltlichen Möglichkeiten von City Bound-Programmen vorgestellt.

Zusätzlich werden Themen wie

  • Aufsichtspflicht bei City Bound-Projekten
  • Sicherheit
  • Zielgruppenorientierung

angesprochen.

Leistungen:

  • Vorbereitung und Durchführung des Moduls
  • Seminarraummiete
  • Skript
  • Mittagessen & Seminargetränke

 

Ort:
Wilhelm-Kliewer-Haus
Ungermannsweg 8
41169 Mönchengladbach

180,- Euro pro Person

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft und nicht verfügbar.

Artikelnummer: 016 Kategorie: