Schutzkonzepte individuell

1.700,00 

Unsere Begleitung bei Ihrem Weg zum Schutzkonzept

An acht individuellen Terminen (mit jeweils 2 Stunden) erstellen wir gemeinsam mit Ihnen das Schutzkonzept und bieten Ihnen dabei an, praxisorientierte Maßnahmen zur Prävention von Gefahrensituationen zu erlernen.

Individuelle Schutzkonzepte tragen dazu bei, potenzielle Risiken zu minimieren und schaffen ein Gefühl der Sicherheit für Schüler:innen, Lehrkräfte und Eltern.

Wir möchten Sie dabei unterstützen, dass Ihre Schule ein noch sicherer Ort wird und Ihr Team befähigen, Schutzmaßnahmen anzubieten, anzuleiten und umzusetzen.

Buchung:
Bitte nehmen Sie bei Fragen und Buchungen Kontakt zu unserer Kinderschutzfachkraft Annika Tödter unter toedter@hochdrei.de oder 0155/66463096 auf. Unter diesen Kontaktdaten buchen Sie auch das individuelle Modul, um direkt mit Annika Tödter die Termine zu vereinbaren.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 20-24-1 Kategorie:

Zusätzliche Informationen

2024

29.5.-2.6.2024